Sprache wählen:
Unsere Öffnungszeiten am Sonntag ändern sich – mehr Infos
Zu Weihnachten und Silvester gelten geänderte Öffnungszeiten. Bitte entnimm diese unserem entsprechenden News-Beitrag.
Was ist Dein Traumjob? #irgendwasmitbier – jetzt online bewerben!

Boon Oude Gueuze

Gueuze von Brouwerij Boon

Die belgische Brauerei Boon macht Bier, das sich stark von allem unterscheidet, was der deutsche Gaumen kennt und gewohnt ist. Das Kriek beispielsweise ist ein Bier, das mit frischen Kirschen eingebraut wird und nicht nur kirschrot aussieht, sondern auch so schmeckt. Die Oude Geuze ist auch fruchtig, enthält jedoch kein frisches Obst. Die Geuze gehört zu den für Belgien typischen Lambic-Bieren und wird vollständig spontanfermentiert. Diese Art der Gärung hat Tradition in Belgien und wird durch offene Gärbottiche, den Einsatz von Milchsäurebakterien und durch wilde Hefen in Gang gesetzt. Ergebnis dieses besonderen Fermentationsprozesses ist ein Bier mit feiner Säure. Was die Geuze zudem ausmacht, ist ein Verschnitt: Um eine authentische Geuze zu erhalten, werden ältere und jüngere Biere miteinander vermischt. Das fertige Bier wird in den Flaschen erneut fermentiert und kann bis zu 20 Jahre gelagert werden. Doch auch die frische Geuze begeistert bereits mit ihrem ausgefeilten Geschmacksprofil. Das bernsteinfarbene Bier mit schneeweißer Krone duftet verlockend nach spritzigem Weißwein, grünen Äpfeln, Hefe und einem Hauch Zitrus. Der Antrunk enthüllt ein herrlich frisches Bier mit ausgeprägter Säure und einem trockenen Finish. Noten von sauren Kornäpfeln, Zitruszesten, würziger Hefe und ein Hauch Holz vereinen sich zu einem Aromenspiel der Extraklasse. Boons Oude Geuze ist eine außergewöhnliche Bierspezialität und genau das richtige für alle Freunde sauerer, charakterstarker Biere.
Brauerei
Brouwerij Boon
Alkoholgehalt
7 %
Land
Belgien
Stammwürze
14 °P
Preis
0,25 l
5,90 Euro
Zutaten & Allergene