Was ist Dein Traumjob? #irgendwasmitbier – jetzt online bewerben!

Weltenburger Kloster - Asam Bock

Dunkler Doppelbock von Klosterbrauerei Weltenburg

Der Weltenburger Asam Bock verdankt seinen Namen dem genialen, barocken Maler und Baumeister Cosmas Damian Asam. Der malzbetonte Bock verströmt leichte Röstaromen, die eine Kaffeenote erahnen lassen. Freunde und Kenner schätzen ihn besonders wegen seines kräftig-süßen, sehr aromatischen und bis zum Abgang anhaltenden Geschmacks. Mit seinen 7,3 % Alkoholgehalt ist es der stärkste Gerstensaft aus der Weltenburger Familie.
Brauerei
Klosterbrauerei Weltenburg
Alkoholgehalt
7,3 %
Land
Deutschland
Stammwürze
18,2 °P
Hopfen
Perle
Preis
0,5 l
4,80 Euro
Zutaten & Allergene
Der Biersommelier sagt:
Schönes malzintensives Bockbier. Passt perfekt zu schokoladigen Desserts.
Video