Sprache wählen:
Was ist Dein Traumjob? #irgendwasmitbier – jetzt online bewerben!

Art Room by
David de la Mano

Steckbrief


Name
David de la Mano
Ethnie/Herkunft/Nationalität
Spanien
Geburtsjahr
1975
Lieblingstechniken
Pinsel, Farbe, Holz ...
Größte Vorbilder
Francisco de Goya, Miquel Barceló, Gerhard Richter, Paula Rego, …
Lebensmotto/Zitat/Philosophie
Für immer verflucht sind die, die leben, Punkt. Verflucht sind für immer die, die schwimmen und ihre Kleider anbehalten. – Pedro del Pozo
David de la Mano, 1975 in Salamanco/Spanien geboren, ist bekannt für seine großen dystopischen Wandgemälde, die sich durch eine monochrome Komposition, die Anhäufung menschlicher Figuren und zugleich einen starken poetischen Charakter auszeichnen. Seit den späten 1990er Jahren entwickelt er Kunstprojekte im öffentlichen Raum, die von Skulpturen bis zu Installationen und Land Art reichen. Davids Arbeiten sind in mehr als 25 Ländern auf vier Kontinenten zu finden. Die Werke setzen sich aus verschiedenen Techiken zusammen: Für seine Arbeiten auf Papier oder Leinwand nutzt er verschiedene Materialien wie Bleistift, Aquarell, Tinte, Acryl und Collage. Seine grafischen Arbeiten waren Teil von Einzel- und Gruppenausstellungen in Galerien und Museen in Madrid, Valencia, Salamanca, Paris, Mailand, Rom, Warschau, Moskau, Berlin, Montevideo, Mendoza, Barcelona, Oslo, Chicago, LA, New York und London.

More Info:
Web: http://daviddelamano.es/
Instagram: www.instagram.com/daviddelamano_/

Zurück zur Übersicht

Art Room


Kunstwerke von David de la Mano in aller Welt