Sprache wählen:
Was ist Dein Traumjob? #irgendwasmitbier – jetzt online bewerben!

Art Room by
MARAT MORIK

Steckbrief


Name
MARAT MORIK
Ethnie/Herkunft/Nationalität
Russland
Geburtsjahr
1982
Lieblingstechniken
Pinsel, Öl- und Acrylfarbe, Spray, Wachspastell
Größte Vorbilder
Amedeo Modigliani, Gustav Klimt, Francis Bacon, Adrian Ghenie, James Jean, Jennie Jieun Lee, Linsey Levendall, Jaybo Monk, Herakut, Zoer
Lebensmotto/Zitat/Philosophie
If you can't choose one choose both.
Marat 'Morik' Danilyan stammt aus Nowosibirsk/Russland. Seit seiner frühen Kindheit zeichnete Marat gerne und erlernte die grundlegenden künstlerischen Fähigkeiten in einer Kunstschule für Kinder. Später erwarb er zwei Abschlüsse in Philologie und Wirtschaft an der Staatlichen Universität Nowosibirsk, beschäftigte sich aber weiterhin mit der Kunst. Im Jahr 1998, als das Internet populär wurde, lernte Marat die Hip-Hop-Kultur kennen und interessierte sich für Graffiti. Deshalb erlernte er die Techniken des Zeichnens mit Spray und der Arbeit mit großen Flächen.
Moriks zeitgenössisches Werk ist eine Mischung aus figurativen und abstrakten Elementen auf der Grundlage einer digitalen Fotocollage. Er verwendet Elemente des Realismus, Kubismus und Expressionismus. Moriks Kunstwerke zeigen Themen wie die Schönheit oder Hässlichkeit des Alltags, Beziehungen, die Schwäche und Zerbrechlichkeit des menschlichen Daseins.

More Info:
Instagram: www.instagram.com/maratdanilyan

Zurück zur Übersicht

Art Room


Kunstwerke von MARAT MORIK in aller Welt